Berlin/Nachlass LSSAH Silberplatte/Löffel[SS Eigentum]

1.095,00 € *

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung
Versandkosten (siehe AGB's)

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • A-10714
Hochwertige Kantinen Silberplatte und Eigentumsbesteck aus der ehemaligen SS-Kaserne[vormals... mehr
Produktinformationen "Berlin/Nachlass LSSAH Silberplatte/Löffel[SS Eigentum]"

Hochwertige Kantinen Silberplatte und Eigentumsbesteck aus der ehemaligen SS-Kaserne[vormals Preußische Hauptkadettenanstalt] des "SS-Sonderkommando Berlin" in Berlin/Lichterfelde, Gründungsort der "Leibstandarte SS Adolf Hitler": Große Silber Vorlegeplatte mit gravierten Monogramm "LAH", rückseitig im Boden Eigentumsstempel der Waffen-SS[man beachte die besondere Ausführung der "FF", so nur bei zweifelsfreien Originalen] sowie Hersteller "GESCHW.KOCH, SCHWERTER/SILBER", dazu 3 Kantinenbesteck/Löffel, rückseitig jeweils mit Herstellerpunze "SMF/ALPACA" und identischen Eigentumsstempel. Extrem selten, weil Kaserneninventar und Eigentum der SS, normalerweise kaum am Sammlermarkt zu finden - mit zweifelsfreien Herkunftsnachweis. 

Provenienz: Der hier angebotene Nachlass stammt aus dem direkten Familienbesitz des ehemaligen Berliner SS-Rottenführer Hans M., von 1939 - 1940 Mitglied der SS-Leibstandarte in Berlin/Lichterfelde = hier erstmalig am Sammlermarkt angeboten.

Unzensierte Bilder auf Anfrage

Weiterführende Links zu "Berlin/Nachlass LSSAH Silberplatte/Löffel[SS Eigentum]"
Zuletzt angesehen