3rd. Reich Dagger for Hitleryouth Senior Leaders RZM M7/36

€27,000.00 *

Article is subject to differential taxation
shipping costs


Delivery time appr. 3-5 workdays

  • A-11556
  Hitlerjugend Dolch für Gebietsführer bis Reichsjugendführer: Erstmalig können wir... more
Product information "3rd. Reich Dagger for Hitleryouth Senior Leaders RZM M7/36"

 

Hitlerjugend Dolch für Gebietsführer bis Reichsjugendführer: Erstmalig können wir hiermit einen der seltensten Dolche des Deutschen Reiches anbieten, *es wurden mit hoher Wahrscheinlichkeit insgesamt nicht mehr als zehn solcher filigranst gearbeiteter, bemerkenswerten Exemplare hergestellt. Es handelt sich um eine Ausführung des Herstellers E.&F.Hörster in Solingen, mit rückseitiger Klingenätzung "RZM M7/36". Auf der Klingenvorderseite mit feiner Zierätzung, in moderner Frakturschrift gehalten. Beim Dolch sind alle Griff- und Scheidenbeschläge in vergoldeter Ausführung aus Buntmetall ausgeführt, im oberen Scheidenbeschlag mit beidseitig graviertem Preußenadler. Das Scheidengefäß mit dunkelblauem Naturleder überzogen, in sehr guter Erhaltung und ohne jede Beschädigung. Vergoldete und ziselierte Parierstange mit gleichmäßig gewachsener Patina auf Ober- und Unterseite, das Griffstück mit aufwendig gearbeiteter, mehrschichtiger Zierdrahtwickelung und vergoldeter Knaufkappe mit erhaben geprägter Raute der Hitlerjugend. Komplett noch mit dem Original Dolchgehänge zum Hitlerjugend Führerdolch, mit Tragehänger aus schwarzem Naturleder und vergoldeten Beschlagteilen aus Buntmetall und Feinzink. Der Karabinerhaken rückseitig mit Hersteller Mikropunzierung "M 9/10 RZM".

Dieser vollständige Hitlerjugend Führerdolch befindet sich in nahezu unberührtem Originalzustand und wurde noch nie zuvor im Handel angeboten oder anderweitig veröffentlicht. Erworben Ende der 80er Jahre aus dem Nachlass des Hitlerjugend Gebietsführer Hartmut Stegemann, befand sich dieser Dolch aus direktem Trägerbesitz bisher erst in einmaliger Sammlerhand. Der Dolch in wenig getragenem Zustand und in exzellenter Gesamterhaltung.

Da es im gesamten III.Reich nur äußerst wenige Hitlerjugend Führer von höchsten Rängen gab, die eine Berechtigung zum tragen des Dolches hatten, sind diese entsprechend selten.

Hartmut Stegemann war ab 1933 Gebietsführer der ehemaligen Kurmark und von Berlin. 

 

Uncensored photos on request

Related links to "3rd. Reich Dagger for Hitleryouth Senior Leaders RZM M7/36"
Viewed