Russischer Stahlhelm M1917 der kommunistischen Revolutions-Brigaden

1.195,00 € *

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung
Versandkosten (siehe AGB's)

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • A-10534
Russischer WK.1 Solberg M1917 Stahlhelm der roten kommunistischen Revolutions-Brigaden, die... mehr
Produktinformationen "Russischer Stahlhelm M1917 der kommunistischen Revolutions-Brigaden"

Russischer WK.1 Solberg M1917 Stahlhelm der roten kommunistischen Revolutions-Brigaden, die grüne Originallackierung zu ca. 95% erhalten, aufgenieteter, erhaben geprägter und rot lackierter Eisenstern vorn, Innenfutter gestempelt Hersteller/Größe(58) aus grobem Leinen an genieteten, gewellten Blechstreifen(ähnlich dem französischen Muster befestigt), komplett mit original Zugkordel und Kinnriemen = extrem seltener Stahlhelm in leicht getragenem, unberührten Zustand.

Historie: Die Zaristische Armee hatte in Frankreich 2 Millionen Adriane Helme Modell M1916 bestellt, jedoch nur knapp 340.000 geliefert bekommen. Somit entschloss man sich 1917 eigene Helme zu produzieren, es entstand das Modell M1917 Solberg. Dieser Helm wurde aufgrund der Revolution 1917 von beiden Seiten, der "weißen" Russen und "roten" Russen genutzt. Man schätzt dass nur ca. 20.000 dieser Helme insgesamt produziert wurden, der größte Teil verblieb in Finnland und wurde dort bis in die 40er Jahre genutzt.

Unzensierte Bilder auf Anfrage

Weiterführende Links zu "Russischer Stahlhelm M1917 der kommunistischen Revolutions-Brigaden"
Zuletzt angesehen