Wehrmacht Uniform/Feldbluse M42 "POA" Freiwillige/Mannschaften

1.895,00 € *

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung
Versandkosten (siehe AGB's)

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • A-10826
Wehrmacht/Heer(WH) Uniform/Feldbluse M42 für Freiwillige(Mannschaften/Hilfskräfte) mit... mehr
Produktinformationen "Wehrmacht Uniform/Feldbluse M42 "POA" Freiwillige/Mannschaften"

Wehrmacht/Heer(WH) Uniform/Feldbluse M42 für Freiwillige(Mannschaften/Hilfskräfte) mit unterstem Dienstrang innerhalb der von der Wehrmacht unterstellten "Russischen Befreiungsarmee"[POA/Wlassow-Armee] - Kammerstück um 1943/44:

Wieder ausgegebene "Re-Issue" Modell[M-1942] Feldbluse(höchstwahrscheinlich aus getragenen Altbeständen - welche für diese sehr späte Einheit mit eigenst eingeführten Insignien teilweise umeffektiert wurden) in feldgrauer Ausführung aus mischanteiligem, sogenannten "Nesselstoff"; komplett mit sämtlichen zeitgenössisch original-vernähten Effekten. Sonderkragenspiegel in weiss/grün "BeVo" gewebter Ausführung: diese rückseitig in feinster "zick/zack" Maschinenvernähung; Brust-(Adler)Abzeichen in seinerseits weiss/grün "BeVo" gewebter, spezieller Sonderausführung[extrem selten] für POA-Mannschaften: maschinell 1-fach vernäht. Feldgraue Wehrmacht Schulterklappen[Waffenfarbe Schwarz] in schlaufbarer Ausführung für Mannschaftsgrade; Linke Ärmelseite mit Wehrmacht/Stoffabzeichen der "Russkaja Oswoboditel´naja Armia" - kurz "R/POA" in leicht gelöster Vernähung per Hand. Die 4 Klapptaschen ohne Quetschfalte[typisch für die Feldbluse M-42], Brusttaschen noch ohne Schlaufen für Verdienstorden oder Bandabschnitte; komplett mit sämtlichen original-vernähten Presspapp- & feldgrau lackierten Zinkknöpfen. Innen sichtlich getragenes, silberglänzendes Stahlseidenfutter mit schwach leserlichem Hersteller-/Größenstempel, Verbandstasche und abgenähten Koppelschlaufen. 

Sehr selten: (kampfgetragene)Feldblusen ausländischer Freiwilligen-Verbände sind am europäischen Sammlermarkt nur äußerst schwierig zu finden = mit leichten Tragespuren & kaum erkennbaren, zeitgenössischen Reparaturflicken.

[Maße - Schulterbreite: 44 cm, Ärmellänge: 62 cm, Brustumfang: 98 cm] *entspricht einer heutigen Größe ca. M(Medium) - L(Large)

Historie: Die Russische Befreiungsarmee[Русская освободительная армия – РОА, Russkaja oswoboditel'naja armija – ROA], nach ihrem ersten Kommandeur auch "Wlassow-Armee" genannt, war ein russischer Freiwilligenverband, der auf der deutschen Seite im zweiten Weltkrieg kämpfte. Die Aufstellung wurde 1944 von Adolf Hitler ermöglicht, während Freiwillige nicht-russischer Völker der Sowjetunion schon drei Jahre früher in den Ostlegionen organisiert wurden.

Die ROA wurde von dem früheren General-Leutnant der Roten Armee Andrei Wlassow organisiert, der alle Russen im Kampf gegen die Sowjetunion vereinen wollte. Unter den Freiwilligen waren Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und russische Emigranten. Die ROA erhielt den Status der Armee eines verbündeten Staates und war der Wehrmacht in operativen Fragen unterstellt.

Unzensierte Bilder auf Anfrage

Weiterführende Links zu "Wehrmacht Uniform/Feldbluse M42 "POA" Freiwillige/Mannschaften"
Zuletzt angesehen